Alle Hintergrundinfos zu Energieversum: Von der Seriosität und Herkunft des Unternehmens über den Investitionsschutz bis hin zu Gerüchten über angebliche Insolvenzverfahren

Thema Energieversum und Insolvenzverfahren

Eine Photovoltaikanlage ist eine Entscheidung, die auf Grundlage vieler verschiedener Faktoren getroffen wird. Wir möchten die Umwelt schützen und mit selbst produziertem Strom unsere CO2-Bilanz verbessern. Wir wünschen uns aber natürlich auch ein großes Stück Unabhängigkeit von der öffentlichen Stromversorgung und wollen die Kosten für unseren Energieverbrauch selbst in die Hand nehmen. Nachdem die Entscheidung für eine PV-Anlage gefallen ist, suchen wir einen zuverlässigen Partner, der die Solaranlage für uns plant und installiert.

Hier brauchen wir ein Unternehmen, auf das wir uns in puncto Handwerk und Service verlassen können – und so recherchieren wir im Internet, schauen uns Bewertungen an und stoßen auf verschiedenste Infos, Meinungen und Beiträge. Natürlich wollen wir vollumfänglich informiert sein. Wir möchten unsere Investition für die PV-Anlage in seriösen Händen wissen. Schließlich haben wir von Insolvenzverfahren gegen PV-Unternehmen, wie zum Beispiel SolarWorld, bereits in den Medien gelesen.

Für ein erfolgreiches PV-Projekt brauchen wir einen Partner, der uns auch in Zukunft zur Seite steht – so wie Energieversum. Darum möchten wir Ihnen hier alle wichtigen Hintergrundinfos zu unserem Unternehmen zur Verfügung stellen.

Crefozert

Bis zu 25 Jahre Investitionsschutz von Energieversum

Energieversum bietet Photovoltaikanlagen im All Inclusive Paket. Das bedeutet, wir kümmern uns nicht nur um die Anlage selbst, also das PV-System, sondern wir decken auch die Punkte Service und Sicherheit mit ab. Alles beginnt mit einem Beratungsgespräch mit einem regionalen Energieversum-Partner bei Ihnen vor Ort.

Wir prüfen die Gegebenheiten und die Wirtschaftlichkeit für die Installation einer PV-Anlage bei unseren Kundinnen und Kunden zuhause. Gemeinsam planen wir dann die Solaranlage, die perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt – von der Dimension der Anlage über den passenden Stromspeicher bis zur Wallbox.

Haben wir die optimalen PV-Pläne geschmiedet, geht es an die Installation, den Netzanschluss und die Inbetriebnahme. Das Besondere bei Energieversum ist dabei, dass Sie alles aus einer Hand bekommen. Außerdem bleiben wir auch nach der Inbetriebnahme an Ihrer Seite und geben Ihnen unser Service-Versprechen: Bis zu 25 Jahre Investitionsschutz – und der greift übrigens auch im (unwahrscheinlichen) Falle einer Insolvenz. Dank umfangreicher Garantien sind Sie somit in einem Schadensfall und bezüglich anderer Risikofaktoren mit Energieversum bestens abgesichert. Abschließend können wir Ihnen der Vollständigkeit halber natürlich auch versichern: Ein Insolvenzverfahren gegen Energieversum gibt es nicht.

Wer ist Energieversum?

Als Anbieter von Solaranlagen sind wir in vielen Teilen Deutschlands tätig und haben bereits seit 2010 Erfahrung mit der Installation von Photovoltaikanlagen. Jeden Monat bringen wir ca. 700 PV-Anlagen auf deutsche Hausdächer. Insgesamt waren es bereits über 30.000 Photovoltaikanlagen. Unsere Hauptniederlassung befindet sich in Gütersloh – es gibt zahlreiche Energieversum Standorte in ganz Deutschland. Dabei sind wir kein herkömmlicher regionaler Solaranlagen-Anbieter, denn wir bieten die Beratung, die Installation, den Service und den Support aus einer Hand.

Zusätzliche Sicherheit vermitteln wir als Unternehmen der EnBW-Gruppe. Damit sind wir Mitglied einer starken Gemeinschaft. Mit diesem Hintergrund können Sie sich immer auf Energieversum verlassen und bezüglich der Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit unbesorgt sein. Wir vereinen die Expertise und die Verbindlichkeit eines erfahrenen Handwerksbetriebs mit den Stärken eines großen Energiekonzerns.

Vertrauen Sie Energieversum bei der Planung, Installation, Inbetriebnahme und Wartung Ihrer Photovoltaikanlage. Wir stehen Ihnen für alle Fragen rund um unser Unternehmen, die verbauten Produkte und den bis zu 25-jährigen Investitionsschutz jederzeit zur Verfügung.

Energieversum Logo

Eine transparente Kommunikation ist für uns einer der Schlüssel für gegenseitiges Vertrauen. Das gilt auch für unsere Finanzlage. Darum haben wir uns bei der Creditreform für das CrefoZert beworben. Anschließend haben die Finanzprofis unseren Bonitätsindex ermittelt, unsere Jahresabschlüsse geprüft und mögliche Risiken unserer Bonität eingeschätzt. Energieversum konnte die Kriterien der Creditreform erfüllen. Jetzt dürfen wir uns ganz offiziell über das CrefoZert freuen.

 

Das Bonitätszertifikat quittiert uns eine hervorragende Finanzlage und schafft eine transparente Kommunikation für unsere Kundinnen und Kunden sowie Geschäftspartnerinnen und -partner. Wie die Creditreform angibt, bestätigt das Bonitätszertifikat CrefoZert „eine ausgezeichnete Bonität, ein tadelloses geschäftliches Verhalten und eine positive Prognose für die Zukunft“*. Damit bietet Energieversum nicht nur in Bezug auf eine zuverlässige und autarke Stromversorgung Stabilität und Stärke, sondern auch in Bezug auf die wirtschaftliche Lage.

 

*Quelle: https://www.creditreform.de/loesungen/bonitaet-risikobewertung/finanzkommunikation/crefozert

Finden Sie jetzt heraus, ob die Installation einer Photovoltaik-Anlage bei Ihrer Immobilie grundsätzlich möglich ist. 🏡🌞

Das könnte Sie auch interessieren

Dimensionierung einer Photovoltaikanlage: Größe der Solaranlage richtig wählen

Photovoltaikanlage Dimensionierung: Die ideale Größe

Dimensionierung und Auslegung einer PV-Anlage Neue Hausdächer werden immer öfter mit Solaranlagen ausgestattet, um durch die Nutzung von erneuerbaren Energien zum Klimaschutz beizutragen. Es besteht...
Wie viel kostet eine PV-Anlage?

Die Kosten für eine Photovoltaikanlage im Überblick

Photovoltaikanlage Kosten Wie hoch ist die Investition in eine Photovoltaikanlage? Und wie profitiere ich beim Kauf einer Photovoltaikanlage? Die Strompreise sind in den letzten Jahren...
Schwarze Solarpanele auf einem Dach

Keine Mehrwertsteuer auf neue Photovoltaikanlagen für Wohngebäude mehr

Steuer-Schnäppchen gehören doch zu unseren liebsten Ersparnissen. Da kommt es doch wie gerufen, dass die Umsatzsteuer auf Photovoltaik seit dem 1. Januar 2023 für die...
Energieversum hat 4,78 von 5 Sternen 178 Bewertungen auf ProvenExpert.com