Photovoltaik Herford: Grüne Energie vom eigenen Dach

Energieversum bietet Photovoltaikanlagen in Herford und Umgebung im All Inclusive Paket. Wir kümmern uns um das Photovoltaik-System, den Service und die Sicherheit Ihrer Anlage. So starten Sie sorgenfrei in eine grüne Zukunft.

Jetzt unverbindliche Beratung vereinbaren

Photovoltaikanlage inklusive Installation vom Anbieter in Ihrer Nähe

Wieso Strom aus Photovoltaik?

Mit einer eigenen Photovoltaikanlage sparen Sie Stromkosten, gewinnen Autarkie und nutzen eine umweltfreundliche Technologie für Ihre Energieversorgung. Zusätzlich steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie. Damit der Umstieg auf grünen Strom vom eigenen Dach einfach, sicher und wirtschaftlich ist, bietet Energieversum als regionaler Fachbetrieb eine ganzheitliche Lösung. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand, von der ersten Beratung über die Montage bis hin zur Inbetriebnahme – und darüber hinaus. Auf Wunsch gewähren wir zudem einen Investitionsschutz von bis zu 25 Jahren. Gemeinsam nutzen wir alle Vorzüge der Photovoltaik für Ihren Haushalt in Herford und Umgebung.

Blankenfelde-Mahlow
Blankenfelde-Mahlow

Marktpl. 7
15831 Blankenfelde-Mahlow
Nürnberg
Nürnberg

München
München

Augsburg
Augsburg

Tübingen
Tübingen

Heilbronn
Heilbronn

Frankfurt
Frankfurt

Dreieichstr. 3b
64546 Mörfelden-Walldorf
Gladbeck
Gladbeck

Brüsseler Str. 55
45968 Gladbeck
Telefon: 05241504070
Bottrop
Bottrop

Scharnhölzstr. 328
46240 Bottrop
Hamburg
Hamburg

Kronsaalsweg 45
22525 Hamburg
Telefon: 0524150407221
Weyhe
Weyhe

Bahnhofstraße 37
28844 Weyhe
Köln
Köln

Donatusstraße 102
50259 Pulheim
Gütersloh
Gütersloh

Gütersloh I
Dompfaffenstr. 54, 33335 Gütersloh

Gütersloh II
Avenwedder Str. 55, 33335 Gütersloh

Gütersloh III
Ferdinand-Porsche-Str. 12-14
Steinhagen
Steinhagen
Akademie

Bahndamm 16
33803 Steinhagen
Hannover
Hannover

Brandmeierstr.22
30655 Hannover
Bremerhaven
Bremerhaven

Fährtstr.12-14
27568 Bremerhaven
Leipzig
Leipzig

Gewerbeviertel 3
04420 Markranstädt
Rostock
Rostock

Stade
Stade

Kehdinger Mühren 34
21682 Stade
Potsdam
Potsdam

Kassel
Kassel

  • Service & Logistik Hub
  • Sales Office
  • geplant 2024

Welche Voraussetzung bietet Herford als Standort für Photovoltaik?

Damit die Solaranlage auf Ihrem Dach möglichst viel Strom in Ihre Steckdosen schickt, muss vor allem die Grundvoraussetzung für Photovoltaik erfüllt sein: Sonne. Daher wollen wir die Strahlungswerte für den Standort Herford einmal unter die solare Lupe nehmen.

Die Globalstrahlung gibt an, wie viel Energie aus den Sonnenstrahlen an einem Ort (in unserem Fall der Raum Herford) auf die Erde treffen. 2022 lagen die Werte im Schnitt zwischen 1181 und 1200 kWh pro Quadratmeter* und damit im mittleren Bereich. Dieser Wert unterteilt sich noch einmal in direkte Strahlung und Diffusstrahlung. Beide lassen sich mit Photovoltaik in Strom verwandeln – jedoch liefert die direkte Strahlung eine höhere Ausbeute. Hier liegt der Wert für die Region um Herford zwischen 621 bis 640 kWh pro Quadratmeter*. Die diffusen Strahlen werden mit 541 bis 560 kWh pro Quadratmeter* angegeben. Aus meteorologischer Sicht spricht also nichts gegen den erfolgreichen Betrieb einer Solaranlage in Herford.

Quelle*: DWD

 

Kirche der Stadt Herford in Nordrhein-Westfalen

Solardachkataster für den Kreis Herford

Ein vierköpfiger Haushalt braucht in Deutschland zwischen 3.000 kWh und 5.000 kWh Strom pro Jahr. Grundsätzlich lässt sich in hierzulande davon ausgehen, dass eine PV-Anlage pro 1 kWp ungefähr 1 kWh Strom erzeugen kann. Doch reicht der Platz auf Ihrem Dach dafür überhaupt aus? Passt die Lage des Hauses und die Ausrichtung einer möglichen Anlage? Wie ist es um die Wirtschaftlichkeit einer nachhaltigen Stromversorgung über Photovoltaik bestellt? Diese Fragen beantwortet das Solardachkataster für den Kreis Herford. Hier können Sie Ihre Adresse eingeben und die Eignung Ihrer Immobilie für die Nutzung von Photovoltaik überprüfen. Hier geht es zur Website.

Funktionsweise eines Stromcloud Speichers

Was brauche ich, um meinen Haushalt auf Photovoltaik-Energie umzustellen?

Eine Photovoltaikanlage besteht aus mehreren Komponenten, die dafür sorgen, dass die Kraft der Sonne in Strom verwandelt wird, den wir in unserem Haushalt nutzen können. Konzentrieren wir uns auf die wichtigsten Teile einer Solaranlage und beginnen mit den Offensichtlichsten.

  • PV-Module verwandeln Sonnenstrahlen in Strom

    Die Module fangen die Kraft der Sonne auf, um sie mit Hilfe der Photovoltaik-Technologie in Strom umzuwandeln. Dabei unterscheiden wir zwischen mono- und polykristallinen Solarzellen. Monokristalline Module verfügen dabei über einen höheren Wirkungsgrad und produzieren (auf die gleiche Fläche betrachtet) mehr Strom als polykristalline Solarmodule. Zwar sind die Kosten für monokristalline Module etwas höher, doch diese gleichen sich normalerweise durch die höhere PV-Ausbeute schnell wieder aus. Außerdem wollen wir natürlich sicherstellen, dass wir die Fläche auf unserem Dach, die sich für Photovoltaik eignet, optimal nutzen.

  • Ohne Wechselrichter läuft nichts

    Ein weiterer wichtiger Baustein unserer Photovoltaikanlage ist der Wechselrichter. Ohne ihn können wir den Strom aus unserer Anlage nicht im Haushalt verwenden. Denn Solaranlagen erzeugen Gleichstrom. Den können die Endgeräte in unserem Haus jedoch nicht nutzen, sie brauchen Wechselstrom. Und genau diese Aufgabe übernimmt unser Wechselrichter. Er wandelt den Solarstrom um und stellt sicher, dass wir ihn für unsere Stromversorgung einsetzen können.

  • Hoher Eigenverbrauch durch einen Stromspeicher

    Wir wollen die Energie aus unserer Solaranlage im gesamten Haus nutzen – und das natürlich nicht nur, wenn gerade die Sonne scheint. Abends oder nachts produzieren unsere Anlagen über Photovoltaik keinen frischen Strom. Müssen wir unsere Energie dann doch wieder teuer vom externen Energieversorger einkaufen? Nein. Denn wir integrieren einen Stromspeicher in unser Photovoltaik-System. Er füllt sich am Tag mit Energie aus unserer Anlage und stellt uns den Solarstrom ganz flexibel dann zur Verfügung, wenn wir ihn brauchen. Dadurch können wir die Leistung unserer Anlage im hohen Maße selbst nutzen. Installieren wir also einen Stromspeicher, profitieren wir von unserem Solarstrom und sparen aktiv Kosten für extern zugekaufte Energie ein. Außerdem stellen wir so sicher, dass wir durch unseren Umstieg auf Photovoltaik möglichst autark werden.

  • Weitere Komponenten und Ergänzungen

    Natürlich ist eine Solaranlage ein Zusammenspiel aus Elektro-Komponenten, die wir hier nicht alle aufzählen wollen. Jedoch gibt es einige, auf die Sie noch einen Blick werfen sollten, um bestmöglich von der Energie aus Ihrer Anlage profitieren zu können. Denn es lohnt sich, die Investition in Solar langfristig zu sehen. Schließlich haben PV-Anlagen eine Lebensdauer von 20 bis 30 Jahren. Wer also plant, in Zukunft ein E-Auto in der heimischen Garage willkommen zu heißen, sollte auch eine Wallbox in Betracht ziehen. Außerdem lässt sich mit Photovoltaik auch heizen – denn Solaranlagen kooperieren ganz wunderbar mit einer Wärmepumpe.

Energieversum ist Ihr Partner für Photovoltaik in Herford und Umgebung

Bei Energieversum bekommen Sie Photovoltaik als All Inclusive Paket. Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir beraten Sie, planen die Anlagen mit Erfahrung und Know-how, montieren Sie auf Ihrem Dach und stellen eine reibungslose Inbetriebnahme sicher. Bei allen Komponenten Ihrer Photovoltaikanlage von Energieversum können Sie auf eine hohe Qualität vertrauen. Wir sind Ihr Partner aus der Region und freuen uns darauf, Ihre Energiewende gemeinsam in die Hand zu nehmen.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Der Weg zu Ihrer Photovoltaikanlage

Um ein individuelles Angebot für Sie zu erstellen, bieten wir Ihnen ein telefonisches Erstgespräch. Diesem folgt eine kostenfreie Wirtschaftlichkeitsanalyse bei Ihnen zuhause. Aus Ihren Informationen erarbeiten wir einen Plan zu Ihrem momentanen und künftigen Strombedarf und den Möglichkeiten, diesen zu decken. Mittels Berechnungen erfassen wir die möglichen Kapazitäten, die Sie nutzen können. Vor Ort erkennen wir, zu welcher Tages- und Jahreszeit eine Photovoltaik-Anlage am meisten Strom erzeugen kann. So können Sie den eventuell anfallenden überschüssigen Solarstrom gegen eine Einspeisevergütung ins Netz einspeisen.

Bei einem konstruktiven Austausch werden wir auf Ihre Wünsche und Pläne für die Zukunft eingehen. Wenn Sie beispielsweise planen, eine Wärmepumpe für Ihr Haus nachzurüsten und dieses mit selbst erzeugtem Solarstrom zu heizen oder sich ein Elektroauto anschaffen wollen, kalkulieren wir das mit ein. Somit erkennen wir, welche Komplettanlage sich für Sie anbietet, um Sie über Jahrzehnte unabhängig zu machen. Befreien Sie sich von der Abhängigkeit von steigenden Strompreisen. Investieren Sie in die Zukunft statt nur die anfallenden Stromkosten zu begleichen.

1

Sie vereinbaren ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

2

Wir errechnen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Solaranlage
und legen Ihnen ein Angebot vor.

3

Installation, Netzanschluss und Inbetriebnahme.

4

Sie sind vom ersten Tag unabhängig von monatlichen Stromkosten.

5

Wir überwachen die Zuverlässigkeit Ihrer PV Anlage und
warten diese auf Wunsch regelmäßig.

6

Sie genießen bis zu 25 Jahre Investitionsschutz.

Unsere Photovoltaik Komponenten im Detail

EV.solar PV-Module

Wir statten unsere Photovoltaikanlagen mit leistungsstarken Solarmodulen aus. Die schwarzen EV.solar Glas-Glas-Paneele bieten nicht nur eine hohe Nennleistung, sondern auch einen effizienten Wirkungsgrad, beste Qualität und eine ansprechende sowie hochwertige Optik.

Die Solarmodule sind mit der bifazialen N-Typ Halbzellentechnologie ausgestattet. Diese innovative Technologie stellt sicher, dass die Module sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Licht absorbieren und so eine maximale Energieausbeute gewährleisten.

EV.storage Stromspeicher

Damit Sie Ihren eigenen Solarstrom auch dann nutzen können, wenn die Sonne gerade nicht scheint, ergänzen wir unsere Photovoltaikanlagen auf Wunsch um die hochwertigen EV.storage Stromspeicher von AlphaESS. Mit Kapazitäten von bis zu 46,8kWh sichern die Speicher Ihre Sonnenenergie und erhöhen den Eigenverbrauch Ihres PV-Stroms enorm.

Je nach Strombedarf in Ihrem Haushalt und Größe Ihrer Photovoltaikanlage bieten wir die EV.storage Stromspeicher in verschiedenen Kapazitäten an. Die PV-Speicher entsprechen dabei höchsten Sicherheitsstandards und setzen auf Lithium-Eisenphosphat-Zellen. Weiterhin überzeugen Sie mit einem ansprechenden Design.

EV.charge Wallboxen

Sie möchten mit dem selbst erzeugten Strom nicht nur Ihren Haushalt versorgen, sondern auch Ihr E-Auto laden? Dann integrieren wir eine Wallbox in Ihr PV-System. Mit einer Ladeleistung von 11kW bzw. 22kW versorgen die EV.charge Wallboxen Ihr Elektrofahrzeug zuverlässig und nachhaltig mit Solarenergie.

Dabei unterstützen sie das solaroptimierte Laden. Auf diese Weise stellt das intelligente System sicher, dass vor allem selbst erzeugter PV-Strom in die Batterie Ihres Autos fließt. So läuft alles besonders nachhaltig und kosteneffizient. Zudem besitzen die EV.charge Wallboxen eine moderne Optik.

Die wichtigsten Daten im Überblick

Rund 700 Photovoltaikanlagen pro Monat

 

Unter den Top 5 Solarteuren Europas

Handwerk und Service aus einer Hand

 

Zahlreiche Standorte in ganz Deutschland

 

Über 30.000 installierte Anlagen

Elektromeisterbetrieb

Energieversum hat 4,75 von 5 Sternen 188 Bewertungen auf ProvenExpert.com